passivhausungarn.com

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen bei Baufirma Passzív- és Aktívház Építő GmbH.!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Internet-Seiten und hoffen Ihnen damit einen Eindruck über unser Unternehmen verschaffen zu können. Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderen die Ausführung sämtlicher Arbeiten im Baubereich vom Grundbau über den Fertigteilbau bis hin zur schlüsselfertigen Errichtung von Ein-, und Mehrfamilienhäusern, Erneuerung von Altbauen, Mauerarbeiten und Vollwärmeschutz. Wir unternehmen Bauarbeiten in Österreich auch. Bitte schauen Sie unsere Referenzen an. Schauen Sie unsere Angebote an.Tätigkeitsfelder (unter anderen):

  • Hausbau

  • komplexe Bauausführung

  • Erneuerung von Altbauten

  • Umbau

  • Baumeisterarbeiten

  • Isolierungen

  • Vollwärmeschutz

  • Zaunbau

  • Pflasterung

  • Putzarbeiten

  • Immobilienvermittlung

Rufen Sie uns einfach an, oder senden Sie uns ein e-mail.

Steigendes Umweltbewusstsein und verantwortungsvollerer Umgang mit den Energieressourcen förderten viele innovative Entwicklungen in der Bautechnologie. Das Passivhaus braucht kein konventionelles Heizungs- und Klimatisierungssystem. Stattdessen wird durch optimale Dämmung, bestmögliche Verglasung und eine kontrollierte Komfortlüftung das ganze Jahr über das perfekte Wohlfühlklima geschaffen.
Der größte Teil des Energiebedarfs wird über passive Quellen, wie Sonneneinstrahlung, Abwärme von Personen und technischen Geräten abgedeckt. Das Haus "heizt" und kühlt sich rein passiv. Voraussetzung hierfür ist ein spezifischer Jahresheizwärmebedarf von weniger als 15 kWh/m²a. Für den Passivhausbewohner bedeutet das eine erhebliche Steigerung des Wohnkomforts, permanent frische und gesunde Luft im ganzen Haus, keine Lärmbelästigungen oder Staub und Pollen, und ganz nebenbei reduzieren sich die Energiekosten um ca. 80 Prozent.


Vorteile eines Passivhauses:
- niedrigste Heizkosten. Energieeinsparung von 80 bis 95% der gesamten Energiekosten
-Verbesserung der Wohnqualität durch permanente Frischluft
-keine Feinstaub- und Pollenbelastung
-kein Energieverlust durch Lüften
-gleichmäßige und behagliche Wärme
-große Fensterflächen – Leben mit der Natur
-hohe Förderungen
-Großzügige architektonische Gestaltungsmöglichkeiten
-Wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü